Verhaltenskodex

Präambel

Wir tragen im Rahmen unserer unternehmerischen Tätigkeit Verantwortung gegenüber dem eigenen Unternehmen, unseren Geschäftspartnern und der Umwelt sowie der Gesellschaft. In einer globalisierten Welt mit immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen wird dies immer anspruchsvoller.

Die Grundlage dafür bildet der Unternehmenswert Integrität und Verantwortung. Das Leitbild drückt aus, wofür unser Unternehmen heute und in Zukunft steht:

Diese Richtlinien und Vereinbarungen sind uneingeschränkt für alle Mitarbeiter gültig und bindend. Der vorliegende Verhaltenskodex fasst darauf aufbauend die wesentlichen Grundsätze und Regeln für unser Handeln zusammen und stellt unseren Anspruch an uns und auch gegenüber unseren Geschäftspartnern dar.

Die Grundanforderungen für eine integre und verantwortungsvolle Geschäftsbeziehung von aas.tech und allen Geschäftspartnern sind in diesem Verhaltenskodex festgeschrieben.

 

Verhalten im Geschäftsumfeld

Einhaltung von Recht und Gesetz

Alle unsere Geschäftspartner erwarten von uns, dass sie sich auf aas.tech als rechtskonform handelndes Unternehmen verlassen können. Dazu ist es erforderlich, dass wir mit unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Geschäftspartnern vertraut sind.

Wir wiederum erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie unseren ethischen und rechtlichen Standards entsprechen und die Grundsätze dieses Verhaltenskodex ebenfalls einhalten.

Wesentliches Grundprinzip unseres Handelns ist die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften. Wir beachten jederzeit die geltenden rechtlichen Vorschriften, auch wenn dadurch vorübergehende wirtschaftliche Nachteile oder Schwierigkeiten für das Unternehmen oder einzelne Personen des Unternehmens entstehen.

Sollten interne Arbeitsvorschriften oder -regelungen den nationalen Gesetzen entgegenstehen, geht das nationale Recht vor.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, die grundlegenden Gesetze und Vorschriften zu kennen, die für sie relevant sind. Hierzu zählen insbesondere Informationssicherheits- und Datenschutzregelungen sowie Vorschriften hinsichtlich korrekten Wettbewerbsverhaltens.

Unsere Mitarbeiter müssen die für sie gültigen unternehmensinternen Regelungen kennen und befolgen. Dies umfasst insbesondere auch die Vorschriften zur Arbeitssicherheit. Entsprechende Informationen und Unterlagen werden durch das Unternehmen zur Verfügung gestellt. Zu zentralen Themen finden regelmäßige Mitarbeiterschulungen statt.

Ein Verstoß gegen anwendbare Gesetze, Vorschriften sowie interne Unternehmensregelungen wie dem hier vorliegenden Verhaltenskodex kann sowohl strafrechtliche als auch zivilrechtliche Maßnahmen zur Folge haben. Neben dem Unternehmen muss auch der einzelne Mitarbeiter bei einer Verletzung des Verhaltenskodex mit Sanktionen rechnen.

Fairer Wettbewerb

aas.tech steht für innovative technologische Kompetenz, Kundenorientierung und vor allem für motivierte und verantwortungsvoll handelnde Mitarbeiter. Korruption und Kartellverstöße bedrohen diese Eckpfeiler unseres Erfolgs und werden nicht geduldet. Schmiergelder oder Kartellabsprachen sind für uns keine Mittel, um einen Auftrag zu erhalten. Bevor wir gegen ein Gesetz verstoßen, verzichten wir auf ein Geschäft.

aas.tech unterstützt einen fairen und unverfälschten Wettbewerb unter Einhaltung des Wettbewerbs- und Kartellrechts. In fast allen Ländern sind Beziehungen und Absprachen mit Wettbewerbern und Geschäftspartnern gesetzlich verboten.

Alle unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, die Regeln des Wettbewerbs- und Kartellrechts einzuhalten.

Wir führen keine Gespräche mit Wettbewerbern zur Absprache von Preisen oder sonstige unzulässige Abstimmungen über das Verhalten im Markt durch.

Wir führen keine Gespräche mit Geschäftspartnern über einen Wettbewerbsverzicht oder die Aufteilung oder Bevorzugung von Kunden durch.

Wir führen keine Gespräche mit Geschäftspartnern über eine unsachgemäße Bevorzugung oder den Ausschluss von Geschäftspartnern oder Lieferanten durch.

Wir wiederum erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie sich in gleicher Weise fair und unter Einhaltung der Wettbewerbs- und Kartellvorschriften im Markt verhalten.

Interessenkonflikte vermeiden

Unsere Geschäftsentscheidungen werden ausschließlich zum Wohl des Unternehmens getroffen. Die aas.tech erwartet von ihren Mitarbeitern Loyalität gegenüber dem Unternehmen. Interessenkonflikte mit privaten Belangen oder anderweitigen wirtschaftlichen oder sonstigen Aktivitäten, auch von Angehörigen oder nahestehenden Personen oder Organisationen sollen schon im Ansatz vermieden werden. Treten sie trotzdem auf, sind sie unter Beachtung von Recht und Gesetz zu lösen. Hierfür ist vollständige Transparenz des Konflikts Voraussetzung.

Es ist insbesondere untersagt, sich an Unternehmen von Wettbewerbern oder Geschäftspartnern zu beteiligen, wenn dies zu einem Interessenkonflikt führen kann. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Art und Umfang einer Beteiligung dazu geeignet sind, Handlungen in Ausübung der Tätigkeit innerhalb der aas.tech in irgendeiner Form zu beeinflussen.

Nebentätigkeiten haben die Mitarbeiter vor Aufnahme der Tätigkeit schriftlich anzuzeigen und eine Zustimmung einzuholen. Die Zustimmung wird in der Regel nur dann verweigert, wenn berechtigte betriebliche Interessen, insbesondere eine Tätigkeit für Wettbewerber, Schwächung der Arbeitskraft durch die Nebentätigkeit oder ein Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz einer Aufnahme der Tätigkeit entgegenstehen. Die gesetzlichen Wettbewerbsverbote bleiben von dieser Regelung unberührt.

Schutz vor Korruption

Es gilt der Grundsatz, dass kein Mitarbeiter Geschäftspartnern unzulässige Vorteile verschaffen oder den Versuch dazu unternehmen darf. Dies gilt insbesondere, wenn die Vorgehensweise dazu geeignet ist, Handlungen und Entscheidungen des Empfängers unzulässig zu beeinflussen.

Unserer Mitarbeiter dürfen keine Vorteile annehmen von denen angenommen werden muss, dass sie geschäftliche Entscheidungen oder Transaktionen beeinflussen können. Hierzu zählen insbesondere persönliche Geschenke oder Vorteile, die sich aus unseren Geschäftsbeziehungen ergeben.

Zur Vermeidung von Interessenkollisionen bitten wir unsere Geschäftspartner auf Geschenke, gleich welcher Art und insbesondere in der Vorweihnachtszeit, vollständig zu verzichten.

Geldwäscheprävention

aas.tech erfüllt die gesetzlichen Verpflichtungen zur Geldwäscheprävention und beteiligt sich nicht an Geldwäscheaktivitäten.

Unsere Mitarbeiter sind aufgefordert, ungewöhnliche finanzielle Transaktionen, insbesondere im Zusammenhang mit Bargeld, die einen Geldwäscheverdacht begründen können, im Zweifel durch die Geschäftsführung prüfen zu lassen.

 

 

Verhalten im Arbeitsumfeld

Sicheres und gesundes Arbeitsumfeld

Die aas.tech bietet ihren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld, das frei von physischen, psychischen und verbalen Belästigungen oder anderen missbräuchlichen Verhaltensweisen ist.

Wir wiederum erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie ihren Mitarbeitern ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld bieten.

Faire Arbeitsbedingungen

Vertrauen, Verantwortung, Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, Teamgeist, Leidenschaft und Fairplay sind unsere Werte.

Niemand soll zwischen Kind und Karriere entscheiden müssen. Deshalb bieten wir unterschiedliche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie an, wie zum Beispiel Handlungsspielraum für eine Betreuung in den Ferien, an Brückentagen oder im Notfall. Flexible Arbeitszeitregelungen und elternfreundliche Rahmenbedingungen unterstützen unsere Mitarbeiter in ihrer Familienphase. Unsere familienfreundliche Unternehmenskultur schafft so mehr Chancengleichheit und fördert das Familienbewusstsein.

Wir legen besonderen Wert auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung.

Gleichbehandlung und gegenseitiger Respekt

Die aas.tech ist ein qualitätsorientiertes Unternehmen, Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und bieten Perspektiven. Wachstum, flache Hierarchie-Ebenen und ein offenes Ohr sind die Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung.

Eine Kultur der Chancengleichheit, des wechselseitigen Vertrauens und gegenseitiger Achtung ist für uns von großer Bedeutung. Alle Mitarbeiter werden nach dem Grundsatz der Gleichbehandlung beurteilt. Die Ausschreibung von freien Arbeitsplätzen, Einstellung, Vergütung, der Umgang miteinander und die weitere Förderung unserer Mitarbeiter erfolgen unter Einhaltung aller relevanten Gesetze und Vorschriften.

Nichtdiskriminierung

Die aas.tech duldet keinerlei diskriminierendes Verhalten aufgrund der ethnischen Herkunft, der Hautfarbe, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Orientierung oder aus anderen unter das Diskriminierungsverbot fallenden Gründen.

Jeder Einzelne von uns ist für die Schaffung eines Arbeitsumfelds verantwortlich, das durch Toleranz, Vertrauen und Respekt geprägt ist. Wir sind uns unserer Verpflichtung bewusst, die persönliche Würde, die Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte aller Mitarbeiter sowie unserer Geschäftspartner zu respektieren.

Menschenrechte, Arbeitnehmerrechte

Wir respektieren die international anerkannten Menschenrechte und unterstützen ihre Einhaltung. Wir lehnen jegliche Form der Zwangs- und Kinderarbeit strikt ab.

Wir erkennen das Recht aller Mitarbeiter an, Arbeitnehmervertretungen auf demokratischer Basis im Rahmen nationaler Regelungen zu bilden.

Das Recht auf eine angemessene Vergütung wird für alle Beschäftigten anerkannt. Die Entlohnung und sonstigen Leistungen entsprechen mindestens den jeweiligen nationalen gesetzlichen Vorgaben auf branchenüblichem Niveau.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind neben der Qualität unserer Erzeugnisse und dem wirtschaftlichen Erfolg ein gleichrangig hohes Unternehmensziel.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind integraler Bestandteil unserer Betriebsabläufe und werden in die technischen, ökonomischen und sozialen Geschäftsentscheidungen mit einbezogen.

Jeder unserer Mitarbeiter fördert die Sicherheit und den Gesundheitsschutz in seinem Arbeitsumfeld und hält sich an die Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die Geschäftsführung ist verpflichtet, ihre Mitarbeiter in der Wahrnehmung dieser Verantwortung zu unterweisen und zu unterstützen.

 

Verhalten im gesellschaftlichen Umfeld

Umwelt- und Klimaschutz

Bei der Entwicklung neuer Erzeugnisse sowie beim Betrieb unserer Produktionsanlagen achten wir darauf, dass alle hiervon ausgehenden Auswirkungen auf Umwelt und Klima so gering wie möglich gehalten werden. Wir achten darauf, dass unsere Erzeugnisse einen positiven Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten.

Bei der aas.tech trägt dabei jeder Mitarbeiter Verantwortung, die natürlichen Ressourcen schonend zu behandeln und durch sein individuelles Verhalten zum Schutz von Umwelt und Klima beizutragen.

Spenden

aas.tech erbringt keine finanziellen Zuwendungen. Insbesondere werden keine Spenden oder Sponsoring-Maßnahmen an politische Parteien, parteinahe oder parteiähnliche Organisationen, einzelne Mandatsträger oder an Kandidaten für politische Ämter geleistet.

Wir verstehen uns als aktives Mitglied der Gesellschaft und engagieren uns daher in unterschiedlicher Art und Weise. Unser gesellschaftliches Engagement erbringen wir allein im Unternehmensinteresse.

Verantwortung für die Reputation des Unternehmens

Die persönliche Integrität und ein professionelles Auftreten unserer Mitarbeiter tragen dazu bei, die Reputation der aas.tech bei Kunden und Lieferanten zu wahren. Unser Verhaltenskodex ist dafür die Grundlage. Unsere Mitarbeiter richten ihr Verhalten und ihre Entscheidungen auf Basis der hier beschriebenen Werte und Verhaltensgrundsätze aus.

Das Ansehen der aas.tech wird durch das Auftreten und die Handlungen jedes einzelnen Mitarbeiters bestimmt, unabhängig von der Position. Auch das Fehlverhalten eines Einzelnen kann bereits unserem Unternehmen erheblich schaden.

Wir respektieren das Recht auf freie Meinungsäußerung sowie den Schutz der Persönlichkeitsrechte und der Privatsphäre. Jedem Mitarbeiter sollte bewusst sein, dass er auch im privaten Bereich als Teil und Repräsentant von aas.tech wahrgenommen werden kann und ist daher aufgefordert, durch sein Verhalten und Auftreten in der Öffentlichkeit das Ansehen und die Reputation des Unternehmens zu wahren.

 

Verhalten im Umgang mit Informationen

Unternehmensdokumentation

Unser Fundament baut auf Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit und Integrität.

aas.tech legt Wert auf eine offene und wahrheitsgemäße Kommunikation zu Geschäftsvorgängen des Unternehmens gegenüber Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Lieferanten, der Öffentlichkeit im Allgemeinen und staatlichen Institutionen. Jeder Mitarbeiter achtet darauf, dass sowohl interne als auch externe Berichte, Aufzeichnungen und andere Unterlagen des Unternehmens in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Regeln und Standards und somit stets vollständig und richtig sind sowie zeit- und systemgerecht erfolgen.

Vertrauliche Dokumentation

Die aas.tech hat alle personellen und materiellen Voraussetzungen dafür geschaffen, um vertrauliche Informationen und Geschäftsunterlagen vor dem Zugriff und dem Einblick Nichtbeteiligter und sonstiger Dritter in geeigneter Weise zu schützen.

Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten hat für aas.tech besondere Bedeutung. Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Die aas.tech respektiert und schützt die Vertraulichkeit dieser Daten.

Die sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ergebenden Vorschriften werden von uns aktiv umgesetzt und eingehalten. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften wird durch den aas.tech Datenschutzbeauftragten überwacht.

 

Schutz unseres Unternehmenseigentums

Das Eigentum der aas.tech soll verantwortungsvoll und sachgerecht genutzt werden. Wir schützen unser Eigentum vor Verlust, Diebstahl oder Missbrauch. Eine private Nutzung von Unternehmenseigentum ist grundsätzlich untersagt.

Der Schutz unseres geistigen Eigentums ist für die aas.tech von wesentlicher Bedeutung. Hierzu gehören unter anderem vertrauliche Informationen, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Markenrechte, Logos, Kundenlisten sowie Anwendungen, Vorhaben und Projekte unserer Kunden. Dieser Schutz umfasst das geistige Eigentum der aas.tech und auch das geistige Eigentum unserer Geschäftspartner.

Das geistige Eigentum unseres Unternehmens stellt einen Wettbewerbsvorteil für aas.tech und somit ein besonders schützenswertes Gut dar das wir gegen jeden unerlaubten Zugriff durch Dritte mit allen Mitteln verteidigen.